Beseelte Wohnräume

Ganzheitliches Wohnen und Arbeiten

An dem Ort, wo ich am Ende jeden Tages mein Haupt niederlege, gehe ich eine innige Beziehung ein! Bewusst oder unbewusst; Nährend oder schwächend; Das kann eine Frage sein!

Jeder Ort, jedes Haus hat eine ganz individuelle Ausstrahlung und Atmosphäre. Der Boden, auf dem wir leben und arbeiten, der Raum in seiner Eigenheit, hat Wirkung auf unser Wohlbefinden. Das feinstoffliche Feld, die Energie des Ortes und Raumes, die Atmosphäre unseres Wohnortes können uns unterstützen oder aber auch schwächen.

Ich liebe es, die Qualität und das Potenzial von Wohn- und Arbeitsräume herauszuschälen und die Resonanzen aufzuzeigen, die zwischen Mensch und Ort entstehen. Denn es ist so viel mehr, was zwischen Himmel und Erde wirkt, was wir mit unseren Augen und über unser Schulwissen noch nicht begriffen haben.
Es ist der Standort, an dem sich ein Haus befindet. Die Umgebung. Und auch die Raumaufteilung. Es sind Quellen der Kraft, die für oder gegen unseren Fluss wirken und denen, – haben wir sie einmal erkannt und verstanden – , wir bewusst begegnen können in unserem Leben.

Mit verschiedenen Methoden von Raumpsychogramm, Raumenergetik, Farbpsychologie, sowie der Radiästhesie (Rutengehen), aber auch durch das Lesen des Wahrnehmungsfeldes des Ortes, berate ich Sie gerne.

Wenn wir heilsam verbunden mit unserem Wohnort leben, seine Qualitäten erkennen und sie in der Gestaltung und Ausführung miteinbeziehen, kann kraftvolles Wohnen und Arbeiten gelingen.

Weitere Informationen sowie individuelle Beratungen gerne auf Anfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.